Home » Elternbrief April 2020

Elternbrief April 2020

logo

St. Egidien, 01. April 2020

Liebe Eltern und Schüler,

seit den letzten zwei Wochen praktizieren wir nun „homeschooling“ und ich hoffe, ihr kommt mittlerweile mit der völlig neuen Situation zurecht. Auch für Sie, liebe Eltern, das wissen wir nur zu gut, eröffnen sich täglich neue Herausforderungen.

Wir bitten Sie, lassen Sie Ihre Kinder zunächst selbstständig arbeiten, versuchen Sie geregelte Zeiten einzurichten und wie bereits das letzte Mal erwähnt genügend Pausen einzuräumen. Wichtig ist, dass Sie ihre Kinder bei allen anstehenden Aufgaben motivieren und sie nach getaner Arbeit loben.

Bei Schwierigkeiten können Sie uns kontaktieren. Unsere Klassenleiter stehen im regen Kontakt mit den Schülern, den Elternsprechern oder sind selbst Teil des Elternchats. Unsere Fachlehrer können von den Schülern über ihre E-Mail Adresse oder auch die Kontaktadresse der Schule – unter der auch wir als Schulleitung regelmäßig erreichbar sind – kontaktiert werden. Unsere Internetseite wird ständig aktualisiert, so dass wissbegierige Schüler auch noch zusätzliche Aufgaben erledigen können. Natürlich solltet ihr auch den Kontakt zu euren Mitschülern aufrechterhalten, denn auch diese Möglichkeit könnt ihr nutzen um euch gegenseitig zu helfen.

Der Kultusminister, Christian Piwarz, hat sich an Sie, liebe Eltern, gewandt um Ihnen für die Betreuung und ihre geleistete Arbeit zu danken. Dem kann ich mich nur anschließen, denn in dieser völlig außergewöhnlichen Lebenssituation können wir nur miteinander die erforderlichen Aufgaben in Angriff nehmen und die Bildung unserer Schüler sollte dabei ebenso im Vordergrund stehen.

Welche Entscheidungen in naher Zukunft getroffen werden, müssen wir akzeptieren und das Beste daraus machen, so dass vor allem unseren Zehntklässlern ermöglicht wird, die Schule mit Realschulabschluss zu beenden.

So möchte ich auch für die nächste Zeit allen weiterhin Kraft und viel Gesundheit wünschen.

Ihre Gabriele Reimann
Schulleiterin