Home » Elternbrief Mai 2020

Elternbrief Mai 2020

logo

St. Egidien, 30. April 2020

Liebe Eltern und Schüler,

die täglich neuen Herausforderungen der letzten Wochen waren für viele von uns nicht einfach umzusetzen. Ich danke Ihnen für die Unterstützung Ihrer Kinder, besonders sie zu motivieren, die gestellten Aufgaben selbstständig zu bearbeiten und sich dabei die Lernzeiten zu Hause selbst einzuteilen.

Seit dem 22. April 2020 werden unter Einhaltung strengster Hygieneregeln die Abschlussklassen – aufgeteilt in jeweils 2 Lerngruppen – wieder unterrichtet. Dabei liegt der Fokus zunächst besonders auf die schriftlich zu prüfenden Fächer. Später werden die Schüler auch in dem gewählten mündlichen Prüfungsfach Konsultationen absolvieren. Wir wünschen allen Zehntklässlern unserer Schule trotz der schwierigen Bedingungen viel Erfolg bei ihren Abschlussprüfungen.

Ab 06. Mai 2020 wird die Klassenstufe 9 – auch aufgeteilt in 2 Gruppen – wieder unterrichtet. Auch hier gelten die Hygieneregeln, so dass ein Unterricht nach geltender Stundentafel so nicht umzusetzen ist und deshalb wöchentlich ein neuer Stundenplan von Herrn Friedel erarbeitet und ins Netz gestellt wird. Inhaltlich werden die Lehrer an die vorausgegangene Lernzeit im Selbststudium anknüpfen um dort erarbeitete Aufgaben auszuwerten, zu vertiefen und Wissensdefizite auszugleichen.

Für alle anderen Schüler der Klassenstufen 5 – 8 wird das Kultusministerium in den nächsten Wochen entscheiden wie sie den Schulbesuch dieser Klassen organisieren werden. Wir halten mit Ihnen und besonders mit den Schülern der einzelnen Klassen über den Klassenlehrer Kontakt. Bei Fragen zu den erteilten Aufgaben oder auch zu anderen Problemen zögern Sie und auch die Schüler bitte nicht die Fachlehrer, die Schulsozialarbeiterin, die Inklusionsassistentin und auch die Praxisberaterin sowie uns als Schulleitung zu kontaktieren. Schauen Sie auf unsere Internetseite. Hier finden sie alle relevanten E-Mail-Adressen, wenn nicht nutzen Sie die Kontaktadresse – mail@achat-schule.de oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf.

Zum Schluss noch ein Wort zur Regelung der Schulgeldzahlung im Monat Mai wurde vom Geschäftsführer eine Entscheidung für die Klassenstufen 5 – 8 getroffen. Der Elternbrief wird Ihnen über die Klassenleiter digital zugesandt.

Ich möchte auf diesem Weg auch meinen Kolleginnen und Kollegen für das Engagement der letzten Wochen danken. Gemeinsam mit Ihnen, liebe Eltern, werden wir diese schwierige Situation zum Wohle unserer Schüler meistern.
Halten Sie durch und bleiben Sie alle gesund.

Ihre Gabriele Reimann
Schulleiterin