Elternbrief April 2022

KiBiTs

11. April 2022

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Achatschule,

die Osterferien stehen bereits vor der Tür und wir hoffen alle sie bei schönem Wetter genießen zu können.

Über folgende Themen möchte ich Sie und euch heute informieren:

– Hinweise zur aktuellen Schul- und Kita-Coronaverordnung
– Termine im April
– Baumaßnahmen auf dem Grundstück der Schule

 
Hinweise zur aktuellen Schul- und Kita-Coronaverordnung

Seit Montag, den 04.04.20222 wurden einige Bestimmungen für Schulen abgeändert. Die Schüler werden momentan zweimal wöchentlich getestet. Die Maskenpflicht im Schulhaus und im Unterrichtsraum wurde aufgehoben. Die Schüler sind entsprechend der Verordnung darüber belehrt worden. Masken können aber nach wie vor im Sekretariat ausgegeben werden.

 
Termine im April

Da es nun wieder möglich ist, haben unsere Achtklässler die Zeit vom 4. bis 6. April 2022 bereits für eine Klassenfahrt nach Grünheide genutzt. Ich glaube, dass sie trotz des winterlichen Wetters schöne gemeinsame Erlebnisse hatten.

Vom 11. bis zum 14. April 2022 finden an unserer Schule die Projekttage statt. Das Programm zu den Veranstaltungen der einzelnen Tage wurde den Schülerinnen und Schüler durch ihre Klassenleiter bekanntgegeben. Wir freuen uns wieder Exkursionen in die umliegenden Orte durchführen zu können. Ebenso werden wir in unserer Schule unter anderem verschiedene Projekte zur Berufsorientierung als auch zu wichtigen sozialen Themen wie z. B. Cybermobbing durchführen. Unsere 10. Klassen nutzen diese Zeit um sich intensiv auf ihre anstehenden schriftlichen Prüfungen vorzubereiten. Nach dieser Projektwoche können sich alle Schüler in den Osterferien erholen.

Am 25. April 2022 starten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 zu ihrer letzten gemeinsamen Klassenfahrt, einmal zum Cospudener See und zum See-Camping nach Altenburg-Pahna. Wir wünschen den beiden Klassen wunderschönes Wetter und eine erlebnisreiche Zeit.

 
Baumaßnahmen auf dem Grundstück der Schule

Bereits in der letzten Schulkonferenz haben wir die Vertreter der Eltern und unsere Schülervertreter über den Beginn der Baumaßnahmen informiert. So wird hinter unserer Turnhalle ein Mehrzweckraum entstehen und der Hort der Grundschule durch einen Anbau im vorderen Bereich der Schule erweitert. Die Bauarbeiten auf dem Gelände führen natürlich dazu, dass es einige Einschränkungen geben wird. Unsere Schülerinnen und Schüler haben wir bereits darüber belehrt. Natürlich wurden auch unsererseits die Verantwortlichen informiert, um unseren Schülern zu ihren Abschlussprüfungen gute Rahmenbedingungen gewährleisten zu können.

Zum Schluss möchte ich allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen sowie Ihnen, liebe Eltern, eine frohe Osterzeit wünschen.

Ihre Schulleiterin
Gabriele Reimann