Elternbrief September 2022

KiBiTs

29. August 2022

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Achatschule,

die Ferien sind nun vorüber und ich bin überzeugt, dass alle sich in den Sommerferien gut erholen konnten und so mit neuer Kraft starten können.

Ich begrüße alle Schülerinnen und Schüler der Achatschule wieder an unserer Schule, besonders unsere neuen Fünftklässler, für die die nächsten Tage schon recht aufregend sein werden. Wir wünschen ihnen wie auch allen anderen Schülerinnen und Schülern unserer Schule viel Freude und Erfolg beim Lernen. 😀

Liebe Eltern, wie froh waren wir, dass wir in der letzten Schulwoche unbeschwert unser schon zur Tradition gewordenes Schulfest feiern konnten. Ich danke allen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützt haben. Somit konnte dieses Fest zu einem besonders harmonischen Schuljahresausklang beitragen. Außerordentlich gefreut haben wir uns über die vielen ehemaligen Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag gekommen waren um mit uns und allen Anwesenden zu feiern. Das macht uns Lehrer unglaublich stolz, wenn die Ehemaligen mit Freude wieder in ihre “alte“ Schule kommen und vor allem auch den Kontakt zu ihren Lehrerinnen und Lehrern suchen.

Nun möchte ich Sie wie jedes Jahr einmal monatlich über alle wichtigen Termine und Ereignisse unseres Schullebens informieren und dabei stehen heute folgende Themen an:

– Aktuelles zum Schuljahr 2022/2023
– Termine im September
– Ganztagesangebot
 

Aktuelles zum Schuljahr 2022/2023

Insgesamt 254 Schülerinnen und Schüler lernen in 6 Klassenstufen zweizügig an unserer Schule. Sie werden von 24 Lehrkräften unterrichtet.

Wir freuen uns, dass in diesem Schuljahr zwei neue Kollegen ihre Tätigkeit bei uns aufnehmen. Frau Weber unterrichtet die Fächer Ethik und Geographie und Herr Nocht übernimmt Unterricht in den Fächern Mathematik, Physik und Geographie. Wir bedauern natürlich sehr den Weggang von Frau Friedrich, die uns aufgrund persönlicher Veränderungen verlassen hat und wünschen ihr weiterhin alles Gute. Unser Kollegium wird auch in diesem Schuljahr wieder durch die Schulsozialarbeiterin, Frau Schlegel, der Inklusionsassistentin, Frau Stein, und der Praxisberaterin, Frau Schmidt, tatkräftig unterstützt. Und wir werden ebenso ab 1. September einen FSJler an unserer Schule beschäftigen.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir in diesem Schuljahr wieder Neigungskurse für die Klassenstufen 7 bis 9 anbieten können. Die Einwahl in die angebotenen Kurse erfolgt am ersten Schultag.

Natürlich werden wir in unserer Arbeit aktiv von unseren Elternsprecherinnen und Elternsprechern unterstützt, denen ich auf diesem Weg recht herzlich danken möchte. Sollten Sie, liebe Eltern, oder Ihre Kinder Fragen oder Probleme mit einem Fachlehrer haben, dann nutzen Sie bitte kurze Wege. Nehmen Sie mit der Lehrkraft direkt Kontakt auf, rufen Sie in der Schule an oder schreiben Sie eine Mail. Wir werden uns darum kümmern, dass Ihr Anliegen geklärt wird.

Es wird wie in all den anderen Schuljahren auch monatlich am letzten Mittwoch des Monats ein Elternsprechtag angeboten, wo Sie immer Termine mit Fachlehrern, Klassenleitern und der Schulleitung vereinbaren können um sich über die schulische Entwicklung Ihres Kindes zu informieren.

Im Moment gelten an unserer Schule die allgemeinen Hygieneregeln. Es gibt keine Maskenpflicht und Tests können freiwillig bei Bedarf durchgeführt werden. Lesen Sie dazu auch den Schulleiterbrief des Kultusministeriums vom 19.08.2022.
 

Termine im September

Unsere Fünftklässler absolvieren an den ersten beiden Schultagen die Schnuppertage um ihr neues Lernumfeld kennenzulernen. Die Klassen 6 bis 10 werden am Dienstag einen besonderen Schultag durchführen, bei dem alle wesentlichen Informationen zum Onlineunterricht mit LernSax noch einmal wiederholt und gefestigt werden. Da wir LernSax einerseits als festes Kommunikationsmedium nutzen und andererseits unsere Klassen auch darauf vorbereiten müssen, sollte es doch wieder einmal zu Schulschließungen kommen, haben wir diesen Tag in der letzten Ferienwoche schon vorbereitet. Alle wichtigen Informationen zum Ablauf dieses 2. Schultages erhalten die Schülerinnen und Schüler im Klassenleiterunterricht am 1. Schultag.

Am 6. September findet für die Klassen 5 unsere GTA Rallye nach dem Unterricht von 14 – 16 Uhr statt. Ab der 3. Schulwoche finden die ersten Elternabende statt. Die Einladungen für die einzelnen Klassen erhalten Sie von den Klassenleiterinnen und Klassenleitern. Das Ganztagesangebot für alle Schülerinnen und Schüler beginnt ab 20. September.

Die Klasse 10b wird vom 12.-16. September ihre bereits geplante Abschlussfahrt an den Cospudener See durchführen. Wir wünschen Ihnen eine erholsame und angenehme Zeit ohne Zwischenfälle. 😃

Am 21. September kommt der Schulfotograf.
Unsere erste Schulkonferenz ist für den 28. September 15 Uhr geplant.
 

Ganztagesangebot

Wie bereits oben erwähnt werden wir für die Klassen 5 eine GTA Rallye organisieren, bei welcher die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Kursangebote kennenlernen und das eine oder andere ausprobieren können. In einem separaten Elternbrief werden Sie als Eltern über die bereits verschiedenen Angebote informiert und können gemeinsam mit Ihren Kindern verbindlich eine Auswahl der gewünschten Angebote treffen. Wir gehen davon aus, dass wir in der vierten Schulwoche wie gewohnt mit den GTA-Angeboten starten können.

Wir wünschen uns allen einen guten Schulstart, aufmerksame und fleißige Schülerinnen und Schüler, verständnisvolle Lehrkräfte, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern, und vor allem einen ganz normalen Verlauf des Schuljahres ohne Schulschließung.

Ihre Schulleiterin
Gabriele Reimann