Elternbrief Juli 2021


KiBiTs

04. Juli 2021

Liebe Eltern und Schüler,

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und auch dieses Jahr war entgegen unserer Erwartungen wieder von der Coronapandemie geprägt und beeinflusste den Schulalltag besonders im 2. Halbjahr beträchtlich. Wir gehen davon aus, dass das neue Schuljahr normal beginnen kann um von Anfang an die Zeit zu nutzen, entstandene Defizite in den einzelnen Fächern ausgleichen zu können.

In meinen letzten Elternbrief in diesem Schuljahr möchte ich Sie und euch über diese Themen informieren:

– Organisation des Schulbetriebes
– Aufnahme des Ganztageangebotes
– Durchführung der Abschlussprüfungen und feierliche Zeugnisausgabe
– Planung von Wandertagen und des letzten Schultages

Organisation des Schulbetriebes zum Ende des Schuljahres

Seit einem Monat haben wir nun den Regelbetrieb wieder aufgenommen und hoffen, dass wir bis zum Schuljahresende so fortfahren können. Dabei war es besonders wichtig alle Schülerinnen und Schüler an die Strukturen des Schulalltags wieder heranzuführen und eine Lernstandskontrolle durchzuführen. Nun konzentrieren wir uns auf die Vermittlung der Lerninhalte und im pädagogischen Ermessen werden auch Leistungen bewertet.

Im Moment gibt es im Schulgebäude auch keine Maskenpflicht, obwohl das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes weiterhin empfohlen wird. Ab der 26. Kalenderwoche wird nur noch einmal wöchentlich getestet. Über alle anderen Veränderungen werden Sie und auch die Klassen über unseren aktuellen Hygieneplan informiert.

Aufnahme des Ganztageangebotes

Mit der Rückkehr in den unterrichtlichen Regelbetrieb haben wir den Großteil unserer Ganztagesangebote wieder aufgenommen. Besonders wichtig sind für uns momentan die zusätzlichen Bildungs- und Förderangebote, wie Hausaufgabenbetreuung und LRS-Förderunterricht in den Klassen 5 und 6. Hier würden wir uns wünschen, dass die Schüler regelmäßig diese Angebote wahrnehmen und bitten Sie, liebe Eltern, uns dabei zu unterstützen. Selbst in der HA-Betreuung nutzen wir die Zeit zur zusätzlichen Förderung, vor allem in den Hauptfächern.

Durchführung der Abschlussprüfungen

Vom 29. Mai bis zum 13. Juli 2021 finden momentan die mündlichen Prüfungen zum Realschulabschluss statt. Allen Schülern der Klassen 10 wünschen wir viel Erfolg.

Wir freuen uns sehr Ihnen und euch mitteilen zu können, dass unter Einhaltung der gültigen Hygienemaßnahmen am 16. Juli 2021 die feierliche Zeugnisausgabe zum Realschulabschluss der Klassen 10 stattfinden kann. Die offizielle Einladung erhalten Sie, liebe Eltern der Klassen 10, in den nächsten Tagen.

Planung von Wandertagen und letzter Schultag

In der letzten Schulwoche werden einige Klassen Fachexkursionen bzw. Wandertage durchführen, um den Schülern zu ermöglichen, dieses Schuljahr mit außerunterrichtlichen Aktivitäten im Klassenverband ausklingen zu lassen. Am 23.07.2021 erhalten die Klassen 5 – 9 ihre Zeugnisse. Die Klassenleiter informieren zeitnah die Schüler über den konkreten Ablauf der Zeugnisausgabe und der geplanten Wandertage.

Zum Schluss wünsche ich Ihnen und Ihren Familien sowie allen unseren Schülern erholsame Ferien trotz der immer noch bestehenden Einschränkungen. Ich hoffe alle Schüler zum Schuljahresbeginn gesund und munter wieder in der Schule begrüßen zu dürfen.

Genaue Informationen zum Schulbeginn am 06. September 2021 erhalten Sie in der letzten Ferienwoche auf unserer Internetseite.

Ihre Gabriele Reimann
Schulleiterin