Willkommen

Achatschule-St.-Egidien

 

genial sozial

Am 29.5. machten sich 6 Schüler mit mir nach Chemnitz auf, um eine wichtige „Mission zu erfüllen“.

Wir besuchten den Elternverein krebskranker Kinder e.V. um unsere Spenden vom Projekt „genial sozial“ und die Einnahmen des gemeinnützigen Kuchenbasars zu übergeben. Im Verein wurden wir von der kommissarischen Geschäftsstellenleiterin, Kathleen Theiling, empfangen. Ebenfalls anwesend war Ramona Friedemann aus St. Egidien, die sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im Verein engagiert und uns als Schule auf die Idee brachte, etwas für den Elternverein krebskranker Kinder zu sammeln. Ihr sei an dieser Stelle nocheinmal herzlich danke gesagt!

Nachdem uns Frau Theiling sehr informative Dinge über den Verein und seine Arbeit berichtete und wir durch diverse Fragen unsere Neugier stillen konnten, haben wir noch einen Blick in die Räumlichkeiten werfen können.

Unsere Spende wird zur Finanzierung des Projektes „Mutperlen“ eingesetzt. Hierbei können die Kinder für jeden Teil der Behandlungsprozedur eine spezielle Perle auf ihre Kette auffädeln. Am Ende der Behandlung entsteht eine meterlange, individuelle Kette, welche die ganze Krankheitsgeschichte verdeutlicht und den Kinder zeigt, was sie alles geschafft haben.

Tief bewegt und beeindruckt nahmen wir am Ende des Besuches die Rückfahrt auf.

C. Schlegel